Aktuelles

19. Dezember

19. Dezember 2012

Ein erfolgreicher Morgen ist absolviert. die letzten Geschenke sind besorgt und…als Höhepunkt, ein Tannenbaumkauf in 10 Minuten(mit Anfahrt, wohl bemerkt!).

Ich wollte ja mit der Strassenbahn fahren, der Elf war dagegen und hat den 2 Meter Baum in unser kleines Auto gequetscht. Das braucht  jetzt erstmal eine Innenraumreinigung, piekste  mich doch im letzten  Jahr am heiligen Abend auf dem Weg in die Kirche eine Tannennadel  in den Allerwertesten…

Was Kreatives gibt es später, ich freue mich auf euch!

Jenni

43 Comments

  1. Sandra P.

    19. Dezember 2012 at 14:25

    Lach! ich stelle mir das so gerade bildlich vor… Wie bei Mr. Bean, als er den kleinen grünen Mini dreimal so hoch mit Möbeln beladen hatte und dann vom Sessel aufm Dach aus lenken musste… 🙂

    Ich liebe kleine Autos, da steckt viel mehr (Platz) drin, als man von außen vermuten würde…

    Viel Spaß bei der Innenreinigung…

  2. Jessika

    19. Dezember 2012 at 14:53

    😀 😀 😀 😀
    Schön das Du solch eine Situation belustigend findest.
    ……mal sehen wie es bei uns wird :angel:

  3. angelika

    19. Dezember 2012 at 15:02

    …loooooooooooool!!!

    lg angelika

  4. Bettina Poller

    19. Dezember 2012 at 15:14

    Hey Jenni
    Da kann ich ja mal live sehen, was ich durch meinen künstlichen Baum alles verpasse.
    Guck ,daß Du keine kleine fiese Nadel beim Reinigen übersiehst.
    Wenn doch ,dann dreh bitte auch einen kleinen Film von Deinem bestimmt netten Schrei, den Du beim Pieksen ausstösst.
    Freu mich auf Deinen späteren kreativen Teil
    Alles Liebe
    Bettina

  5. Christine

    19. Dezember 2012 at 15:32

    Hallo Jenni,
    schön daß ich dich auch mal live sehen konnte, habe mich über
    deine Aufnahme sehr gefreut, Man staunt immer wieder was
    so alles in ein kleines Auto reingeht.

    LG
    Christine

  6. Silvie

    19. Dezember 2012 at 15:52

    Na, da bin ich mal gespannt, wie der aussieht, wenn er zuhause angekommen ist 😉
    Liebe Grüße von Silvie

  7. Caroline

    19. Dezember 2012 at 15:55

    hihi, warst ein Tannengnom und musstest zwischen den Nadel rausgucken? Ach so stechige Nadeln sind echt böse; ach was hab ich als Kind geschimpft und meine Mutter hat immer zurück geschimpft und gemeint „wenn du die Hausschuhe tragen würdest, würden dich die Nadeln nicht in die Zehen piecksen und ich müsste nicht immer Sockenlöcher stopfen“… tja…

    Ich wünsche ganz viel Vergnügen beim dekorieren!

    Alles Liebe,
    Caroline

  8. scrapkat

    19. Dezember 2012 at 16:01

    😀 😀 😀

    Gruß scrapkat

  9. ~Manuela~

    19. Dezember 2012 at 16:11

    😀 😀
    ich kenn das irgend wo her 😀 😀 😀
    aber wir waren dieses Jahr schnell, doch noch nen Baum zu kaufen :angel:
    wollte ja eigentlich keinen :angel:
    LG Manu

  10. Elfie

    19. Dezember 2012 at 16:40

    Ich hab nur einen künstlichen Baum irgendwie kriegen wir es jedes Jahr nicht hin.
    Aber irgendwann will ich auch wieder einen echten Baum haben aber da wir keinen Platz haben beglücken wir uns mit der künstlichen. Die auch sehr schön aussieht.
    Leider findet man noch Monate später Nadeln.
    Lg Elfie

  11. Susanne R.

    19. Dezember 2012 at 16:50

    😀 Na da bin ich ja gespannt was uns mit unserem
    Baum so passiert. . . . . :music:
    Aber wenn „er“ erstmal den Weg in die Wohnung gefunden
    hat macht das dekorieren doppelt so viel Spaß 🙂
    LG Susanne

  12. Dreamingsuse

    19. Dezember 2012 at 16:53

    He, das ist ja von der Zeit her rekordverdächtig! Und nun hast du einen schönen Baum, der nicht Strassenbahn gefahren ist,der Arme!!! 😉 😉

  13. Sajung

    19. Dezember 2012 at 16:59

    Mehr, mehr, mehr 🙂 Das Video war zu kurz.

    LG Sabine

  14. Gabi

    19. Dezember 2012 at 17:13

    Musste so herhaft lachen!!!

    Viele Grüße
    Gabi

  15. Elisa

    19. Dezember 2012 at 17:16

    Hallo Jenni,

    bei uns besorgt mein Mann mit Sohn den Baum (in Verbindung mit Bratwurst essen ). ist schon so ein Ritual bei den beiden. Meine Tochter und ich schmücken ihn dann. Immer rot und jetzt schon mal was mit weißen Punkten.

    Liebe Grüße Elisa

  16. Anja

    19. Dezember 2012 at 17:29

    Du bist verrückt……

  17. Andrea

    19. Dezember 2012 at 17:30

    Jetzt hat er wohl keine Spitze mehr? 😉
    Meinen Baum hat mir mein Nachbar eben über den Gartenzaun geworfen.
    Nun wartet er auf seinen Auftritt.
    Viel Spass beim Schmücken.
    Liebe Grüße
    Andrea

  18. Elisabeth

    19. Dezember 2012 at 17:31

    10 min mit Anfahrt, Neid macht sich breit! Wir kalkulieren immer einen ganzen Tag bis wir einen bzw.den perfekten Baum gefunden haben. Viel Spass beim Schmücken!! Liebe Grüße Elisabeth :dup:

  19. Marion

    19. Dezember 2012 at 17:31

    Hallo Jenni,

    was lustig. Unser Baum steht schon und wartet darauf, geschmückt zu werden.
    Sonst immer traditionell am Morgen des Heiligabends. Dieses Jahr wollte mein Sohn ihn schon mal früher bewundern.

    Liebe Grüße Marion :angel:

  20. Anke V.

    19. Dezember 2012 at 17:49

    Ja, das mit dem Tannenbaum ins Auto quetschen kenne ich. Aber zum Glück ist der Baum jedes mal dich wieder schön hinterher.

  21. Ulli

    19. Dezember 2012 at 18:13

    Jenni, Ihr Beide seid der Hit…Ich wäre gerne dabei gewesen, kann es mir aber auch gut so vorstellen. Mir steht der Tannenbaumkauf auch noch bevor…nur…wir haben hier keine Straßenbahn, laufe ich dann nach Hause wegen zu viel meckern…oh oh…wir werden sehen.

    Liebste Grüße

    Ulli

  22. Moni

    19. Dezember 2012 at 18:13

    Das ist wirklich übel! Aber ich sitze hier und lache vor mich hin, danke für dein Kurzvideo!
    GLG Moni

  23. margit

    19. Dezember 2012 at 18:36

    HoHoHo!!!! 😀 😀 😀
    LG Margit

  24. Angela

    19. Dezember 2012 at 18:37

    Hihi,
    oh je Du Arme,ich hoffe der Baum ist heil zu Hause angekommen und hat nicht so viele Nadeln im Auto gelassen,die Dich piecksen können.
    Zeigst Du uns auch Fotos von dem geschmückten Baum?
    So nun warte ich gespannt auf den kreativen Post. 😀
    Liebe Grüße
    Angela

  25. Claudia

    19. Dezember 2012 at 18:39

    Bin schon neugierig was noch kreatives kommt…
    Viel Freude mit dem Baum – und bei schmücken!!

  26. Heidi

    19. Dezember 2012 at 18:48

    Liebe Jenni,
    wie gut, dass wir unser Bäumchen schon hier haben. er muß nur noch in den Ständer, man schauen, ob das „mein Gutster“ morgen abend schafft. Dann kann ich auch endlich schmücken.
    Viele Grüße
    Heidi

  27. Dani

    19. Dezember 2012 at 18:52

    Hallöchen !

    Tja , Tannenbaum kaufen ist immer spaßig 😉

    Dieses Jahr musste ich ihn allein kaufen , mal sehen was mein Mann und meine Jungs zu dem Baum sagen werden . Vll. Gefällt er mir ja selbst nicht mehr . Es war ja sehr schwierig ihn allein festzuhalten und von allen Seiten zu betrachten (grins) ….

    Der Baum kann eigentlich nur krumm sein .

    Ich Drücke dir fest die Daumen , dass dich keine Nadeln piksen ….

    Lg

    Dani

    Ich drücke dir fest die Daumen , dass dich keine Nadeln piksen werden 🙂

  28. Marikka

    19. Dezember 2012 at 18:55

    Ich hab für mich ja nur einen Holzbaum, den ich dann immer etwas weihnachtlich schmücke, da piekst zum Glück nix…

    Witzig, dass du das dann auch gleich noch gefilmt hast *kicher*
    LG Marikka

  29. Anja

    19. Dezember 2012 at 18:57

    Einfach herrlich, Jenni! Ja und auf den geschmückten Baum bin ich dann mal gespannt…
    Vielen Dank fürs Zeigen und Bespaßen :dup:
    Liebe Grüße
    Anja

  30. Christel Z.

    19. Dezember 2012 at 19:10

    Wundervoll….bin gespant auf das Prachtstück!!!!!
    Adventliche Grüße
    Christel

  31. Shimara

    19. Dezember 2012 at 19:15

    Hi Jenni,
    Du bist ja richtig tapfer!
    LG, Shimara

  32. Sonia

    19. Dezember 2012 at 19:16

    Du wolltest mit einem 2-Meter-Baum in die Straßenbahn? 😕 Loriot lässt grüßen! 😆
    In meinem Städtle hat man schon Schwierigkeiten, wenn man mit seinen Einkaufstüten in den Bus steigen will! :/ Freue mich schon auf die Fotos vom geschmückten Baum!

    LG :*
    Sonia

  33. Annette

    19. Dezember 2012 at 19:43

    Hallo Jenni,

    Hihihi, der Tannenbaumkauf im kleinen Auto war echt lustig, zumindestens für mich ;o)
    Du scheinst ja schon eine richtige Beziehung zu der Pflanze zu haben, somit wird sie
    geschmückt noch mehr strahlen.
    Viel Spaß weiterhin!
    Lieben Gruß von
    Annette

  34. Bastelengelchen83

    19. Dezember 2012 at 19:50

    Hihi, das ist ja lustig. Bei euch ist aber auch immer was los. :dup:
    Wir haben nur einen künstlichen Baum. Einmal wegen der Nadeln und zum anderen weil wir befürchten, unsere Katzen würden einen echten zerlegen. Bei uns sieht Tannenbaum holen also so aus: Keller aufschließen, Karton mit zusammengefaltetem Baum suchen, das Ganze im Aufzug nach oben bringen, Karton öffnen und die drei Teile des Baumes zusammenstecken; beim Zusammenstecken noch denken: boah, der sieht aber ganz gut für seinen Kartonaufenthalt aus, da muß man net viel biegen; nach 30 Minuten zurechtbiegen grinsen und nicken „jedes Jahr das gleiche Spiel, er sah doch besch….. aus nach 11 Monaten im Karton“
    LG Meike

  35. Wiebi

    19. Dezember 2012 at 20:06

    😀 😀 😀 Mehr muss ich dazu nicht sagen 🙂

  36. Silvia

    19. Dezember 2012 at 20:57

    Jenni-Live 🙂

    Wer hat gewonnen und lebt der Elf noch?

    LG
    Silvia

  37. beate

    19. Dezember 2012 at 21:43

    hihi…..ich diesmal Mann und Kind geschickt und sie haben einen tollen Baum mit nach Hause gebracht und er steht schon geschmückt auf dem Balkon…da ich ja nicht mal am 24. zu Hause bin uns es sich dann ja nicht lohnt für einen halben Tag den Baum aufzustellen.

    LG aus dem Heidiland
    beate :angel:

  38. *Manuela*

    20. Dezember 2012 at 08:14

    Ja für einen schönen Baum muss man schon seine Opfer bringen. 😉
    Solange du es mit Humor nimmst!

    LG Manuela

  39. Christel

    20. Dezember 2012 at 10:12

    Liebe Jenni,
    seit Wochen verfolge ich stillschweigend deinen Blog,
    du hast einen sehr schönen Stil und als „Neuling“ kann man sich sehr gut Anregungen bei dir holen!
    Vielen Dank!
    Deine Tipps zur „Resteverwertung“ sind goßartig.
    Ich versuch mal mein Glück mit dem tollen Paket, auch wenn ich einen Tag zu spät bin 😉
    Ich wünsche dir und deiner Familie unbekannterweise ein super Weihnachtsfest!
    Liebe Grüße
    Christel

  40. Nessie

    20. Dezember 2012 at 15:27

    Dabei sollte der Elf doch das Strassenbahnfahren unterstuetzen *lol*.. Bei uns stuermt es wie verrueckt und soll auch weiter bis Sonntagabend ununterbrochen regnen. Den ganzen Tag wird es nicht hell *baeh*, das mag ich gar nicht… :[ :bet: :[ :down:

Leave a Reply