Bericht vom Teamtreffen

Whooo-hooo! War das ein schönes Teamtreffen!

Ich hätte meine Begeisterung gerne schon gestern mit euch geteilt, jedoch musste ich erst die Sachen verräumen und die Wohnung auf Vordermann bringen und erst heute den Blog-Bericht schreiben. Das war mal anders, aber Frau wird ja auch nicht jünger!

Achtung! Dieser Post wird lang, emotional und Bilderreich! Und er ist gespickt mit Links zu weiteren tollen Berichten.

Ich bedanke mich bei allen TeilnehmerInnen und somit auch bei allen Mitwirkenden, sei es als Gast, als Kreativcoach, als Küchencrewmitglied oder als Ehemalige. Nicht zuletzt als Überraschungsgast und wertvolle Knipse/Fotografin.

Ich freue mich, dass knapp 100 Frauen sich auf den Weg gemacht haben um an dem Treffen teilzunehmen. Es ist schade, wenn kurz vor Schluss ein paar wegen Krankheit und Babysittermangel absagen, aber ich denke, es tut den Frauen in der Seele weh, nicht dabei gewesen zu sein.

201610_teamtreffen_37-l-1

Dieser Zeitplan war eigentlich nur Deko! Wir haben Start und Ende eingehalten…die Mitte wurde völlig ignoriert.

201610_teamtreffen_174-l

Das Motto des Tages: Sei kreativ!

Seit sieben Jahren lade ich zu Teamtreffen ein, die stetig größer geworden sind und die Erfahrung hat gezeigt, dass den Frauen(und mir) das Wiedersehen der anderen  im Vordergrund steht. Somit wollte ich den Frauen die Gelegenheit geben, zwischendurch die Möglichkeit zum Basteln und Ausprobieren zu haben.

201610_teamtreffen_86-l

So hat Moni Schieren einen Kurs mit Mixed Media angeboten. Und das funktioniert super mit unseren Stampin’Up! Produkten!

201610_teamtreffen_102-l

Kerstin wollte immer mal bei uns bei einem Teamtreffen Mäuschen sein(Kerstin gehört ins Team Silvia Werner) und musste somit ihren Eintritt mit einem Kurs verdienen.  Dieser selbstgemachte Rahmen mit gestempeltem Spruch passte gut ins Thema.

201610_teamtreffen_129-l

Catrin  hat eine Stempelparty Idee mitgebracht, den dieses Teamtreffen soll natürlich dazu beitragen, dass die Demos Ideen für ihre Kunden mit nach Hause nehmen.Das ist ihr mit dieser Girlande super gelungen!

201610_teamtreffen_151-l

Für den Blick über den Tellerrand sorgte Steffi Berger!  Sie ist keine Demonstratorin, aber leidenschaftliche Scrapperin und lebt für die Fotografie. Ich war mehr als happy, als ich sie für unser Teamtreffen zugesagt hat. Jedoch war sie wohl ein bisschen von der Anzahl der Frauen erschlagen!

201610_teamtreffen_103-l

201610_teamtreffen_76-l

Aber jetzt mal ehrlich: Hätte ich den Frauen dieses 3D Projekt vorenthalten sollen?? Nie im Leben!

Tja, und dann nahm das Drama seinen Lauf: Von wegen, die Frauen wollen nur Quatschen: Es wurde gebastelt und ausprobiert, was das Zeug hält! Ich staunte nicht schlecht, wie emsig gearbeitet wurde. Und somit war klar: Jedes Teamtreffen ist anders und Planen kann man nichts!

Was nicht schlimm ist, denn oberste Priorität ist, alle sollen sich wohl fühlen, Spaß haben und beim Essen nicht zu kurz kommen. Das wurde wieder von den Teilnehmerinnen mitgebracht und unsere Crew war wieder spitze!

201610_teamtreffen_65-l

Bevor es an den kreativen Teil ging gab es ein wenig Theorie.

201610_teamtreffen_113-l

Da hatte ich noch meine chicen Schuhe an, die gemütlichen Treter standen schon bereit! ;o)

Im theoretischen Teil ging es diesmal um Respekt.

Schein und Wirklichkeit.

Burn Out.

Ja, ihr lest richtig. In unserem Mikrokosmos unter uns Bloggern und Bastlern(danke Nadine, für diese treffende Beschreibung) befinden wir uns zwar in einer tollen ich-hab-dich -lieb-streu-Blümchen-drauf-welt. Aber die Welt da draussen wird immer härter und undisziplinierter. Und das Thema kam gut an. Und mit dem abschliessenden Gedenken an Jael da blieb dann letztendlich kein Auge trocken.

So hoffe ich, dass wir ein bisschen Gelassenheit mitgenommen haben und diese an unsere Mitmenschen verteilen.

Jedenfalls war die Stimmung schnell wieder ausgelassen und emsig. wie die folgenden Bilder zeigen:

201610_teamtreffen_160-l

201610_teamtreffen_180-l

Natürlich gab es wieder Thementische, diesmal von Angelika Kersting, Sigrid Joch, Katharina Baranski, Susanne Mc Donald und Ilona Bommes.

201610_teamtreffen_123-l

201610_teamtreffen_55-xl

201610_teamtreffen_23-l

201610_teamtreffen_194-l 201610_teamtreffen_195-l

Und wie man unschwer erkennen kann, musste auch ich diverse Ideen abspeichern!

Nicht vergessen möchte ich die Idee von Katharina Baranski: Sie hat Spenden für eine Einrichtung in Wuppertal gesammelt.  Ein ganz herzliches Dankeschön an die Demos, die Kindern und Jugendlichen einen Herzenswunsch erfüllen.

201610_teamtreffen_203-l

Ich bin mehr als zufrieden , wie der Tag verlaufen ist. Ich bin so dankbar. Dieses tolle große Team beschert mir ein Einkommen und die Teilnahme an der nächsten Prämien-Reise. Das ist so.

Aber dieses große Team beschert mir auch folgendes: Wertvolle Momente, die unbezahlbar sind; Denkanstösse, auf die ich allein nicht kommen würde. Spaß. Miteinander. Freude. Tränen. Geschichten.

 

Und so bin ich glücklich, die nächsten Termine schon fix im Kalender eingetragen zu haben. Ich kann es kaum erwarten!

 

Und?? Möchtest du noch mehr Bilder und Berichte lesen? Gehe zu

Nadine Teiner

Verena MzW

Heike Kessel

Sandra Gieschen

Jessica Tschenscher

 

Kommentare

  1. 1
    Verena MzW meint:

    Liebe Jenni,
    es hat grad „pingback“ gemacht auf meinem Blog – vielen Dank fürs Verlinken, und noch mehr Dank dafür, dass du all das auf dich genommen hast, nur um uns einen Rundum-Sorglos-Stempelspaßtag zu ermöglichen!! 🙂
    Das Teamtreffen war der absolute Knaller, und um keinen Preis der Welt hätte ich das verpassen wollen. Du warst die perfekte Gastgeberin, und ich freue mich riesig, dass ich dabei sein durfte. Jetzt erhol dich gut – du hast dir ein wenig Ruhe verdient vorm nächsten Massenansturm in Düsseldorf!
    Gruß aus Münster von Verena, die keine Leiter braucht…

  2. 2
    judi meint:

    Love, love looking at your fun, creative … and delicious team meetings! Good job to all and thanks to all for the great pictures too

  3. 3
    rena meint:

    Grüße dich Jenni, deinen Bericht gelesen – toll aufgesetzt – deine Bilder und die Arbeiten bewundert nochmal und nochmal….., was lese ich nächster Massenanstrum in Düsseldorf – darf ich wissen, wo und was ihr dort macht!?
    Habe eine schöne Woche
    Liebe Grüße von *rena*

  4. 4
    isa meint:

    Liebe Jenni,
    so ein schöner Bericht von Dir – aber etwas anderes hatte ich auch nicht erwartet. 🙂
    Und ja, mein Herz blutet und es tut mir in der Seele weh, dass ich absagen mußte. Auch heute
    ärgere ich mich noch (wird auch sicher noch ein paar Tage andauern).
    Wie gerne ich dabei gewesen wäre, weißt du ja.
    Liebe Grüße,
    Isa 🙂

  5. 5
    Angelika meint:

    Bei dir jagt ja ein Highlight das andere, logisch das es da zu Verzögerungen kommt mit der Berichterstattung. Es erinnert mich sehr an Rückersbach.
    liebe Grüße – Angelika

  6. 6
    ulla s meint:

    super super klasse was ihr alle auf den blogs von diesem tag zu erzählen und zeigen habt danke dafür ist als wäre man dabei gewesen ,,,,lg ulla s

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Translate »