So ein Kappes! Rezept für Krautsalat!

Unglaublich! Die Tage rennen nur so, oder? Der Tag ist schneller ‚rum als man gucken kann! Erledigungen hier, Besorgungen da…Geburtstag hier, Stempelparty da…schwupp. Fünf Tage sind um. Gestern hatten wir aber einen besonders schönen, ruhigen und  schmackhaften Tag und ich möchte mein Krautsalat Rezept mit euch teilen! Ich habe diesmal roten Kappes(sagt man hier so im Ruhrgebiet!, daraus entstand wohl auch du blöder Kappskopp, den unser Onkel gern für uns Kinder benutzt hat, wenn wir mal wieder dummes Zeug gemacht haben!)

Die Zutatenliste beschränkt sich auf einen  kleinen Kappes(800g),

250gramm Möhren,

zwei bis drei (mittelgroß)Zwiebeln.

Pfeffer, Salz  3Eßl. brauner Zucker  5Eßl. weißer Balsamico und 5Eßl. Öl. Ich habe Traubenkernöl genutzt.

Den Kappes, die Zwiebeln und die Möhren schreddern. Mit den oben genannten Zutaten würzen und nach 2Stunden Ziehzeit ggf. nachwürzen. Der Salat  darf etwas süß schmecken! Passt sehr gut zu Burgern und Rippchen. Oder anderes gutes Grillgut!

IMG_0894

Desweiteren sind die Gebutstagskarten für Juni fertig. Die muss ich jetzt nur noch versenden. Und ich freue mich Langsam auf meinen Geburtstag am 16.Juli. Ich bin gespannt, wieviel Post mir der Postbote bringt.

IMG_0897

Während das Fleisch indirekt gegrillt werden musste, hab ich mich mal direkt in die Sonne gelegt. Das tat so gut nach dem schlechten Wetter in den letzten Tagen.

IMG_0903

Und?? Wer verfolgt uns schon seit acht Jahren??? Ist der Sohn nicht groß geworden?! Verrückt! Ich werde alt!

IMG_0905

Na, wie auch immer! Gestern Abend ist noch dieses schöne *Schlagsahnefoto* entstanden. Der Himmel war so klar und die Wolken schön sahnig. Die graue Wolke folgte aber ziemlich zeitnah!

IMG_0909

Ihr Lieben: Noch kurz eine Erinnerung: Bestellungen, die über 350€ gehen erhalten zusätzlich 35€ freie Ware im Juni.

Ebenso kann man sich zum Starterset noch zwei Stempelsets aussuchen! Ruft mich an, oder schreibt mir eine Email, wenn ihr Beratung braucht, oder bestellen möchtet! Habt einen guten Start in die neue Woche! Eure,

Jenni

Kommentare

  1. 1
    Ursula meint:

    Hihi, du wirst immer jünger und dein Sohn wird wirklich älter 😉
    Den ‚ruude Kappes Schlot‘ werde ich mal nach unserem Urlaub testen. Hier in Andalusien ist das Wetter prächtig. …
    Liebe Grüße Ursula (Kölnerin)

  2. 2
    Ilona Ebert meint:

    Liebe Jenny,
    Mal wieder ein netter Beitrag heute. Den rheinischen Rotkrautsalat werde ich auch mal ausprobieren, danke fürs teilen.
    Liebe Grüße Ilona

  3. 3
    Kerstin meint:

    Liebe Jenni,
    herzlichen Dank fürs „Teilen“. Bin immer froh, so schnelle Rezepte zu erhaschen.
    Danke für die kleinen Einblicke in Euer Familienleben.
    LG Kerstin

  4. 4
    Franziska meint:

    Meine Karte kommt auf keinen Fall pünktlich. Aber sie kommt. Lg

  5. 5
    judi meint:

    Have followed you for quite a while. I remember your first video … You were so shy Yes, your family has grown into beautiful adults❣ Adore your creativity

  6. 6
    Gisela Israel meint:

    Nö, nö Jenny du bist nicht alt geworden
    dein Sohnemann ist groß geworden und ehe du dich umsiehst ist der erwachsen und steigt dir übern Kopf. Aber süß ist der immernoch.
    Viele liebe Grüße aus Frankfurt von Gisela

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] Das Rezept für den Krautsalat findet ihr hier! […]

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Translate »