Anleitung für ein Minialbum! Schön einfach!

Ein kleines Video mit der Anleitung für das Cover(Umschlag) findet ihr auf  Youtube .

Ihr braucht für das Cover:

Wellpappe 22×26,5cm; sandfarbener Karton 22x22cm  Cardstock weiß19x21cm  und Aquarellpapier/ Seidenglanzkarton 18,5×20,5cm. Die Wellpappe  mit den Rillen so  in die Schneidemaschine legen, dass sich das Papier biegen lässt(siehe Video).  Wellpappe und Sandfarbenen Karton lochen(siehe Video). Benötigt werden zwei Buchringe mit 36mm Durchmesser. Achtung! Die Wellpappe ist nur noch bis Ende Mai erhältlich!

Stampin'Up! Minialbum Jenni Pauli mit Video

Mein Titel: Fünf Sterne Urlaub in New York….Zugegeben, der Urlaub war toll, das Hotel war die reinste Katastrophe! Die Fünf ist mit den Zahlen-Framelits für die Bigshot ausgestanzt undmit weiß hinterlegt. Mit einem ProjectLife Marker könnt ihr die Sternchenkante *malen*.

Stampin'Up! Minialbum Jenni Pauli mit Video

Die Innenseiten haben folgende Maße, von groß nach klein(alles cm!)

ozeanblau       21×21     sandf.  20,5×19        weiß    20×18,5

aquamarin      21×19        “        20,5×17           “       20×16,5

minzmakrone 21×17        “        20,5×15           “       20×14,5

pfirsich            21×15        “        20,5×13          “       20×12,5

safrangelb       21×13          “       20,5×11           “       20×10,5

Stampin'Up! Minialbum Jenni Pauli mit Video

Die bunten Papiere lochen, den sandfarbenen Karton aufkleben. Den weißen Karton so aufkleben, dass eine Tasche entsteht. Hier den Kleber nur oben und unten und auf der liken Seite anbringen.Viel Spaß beim Verzieren der Innenseiten. Ihr könnt auch mehr Seiten fertigen…es ist genügend Platz im Album.

Im nächsten Bild seht ihr , dass  ihr das Cover Loch auf Loch kleben müsst.

Stampin'Up! Minialbum Jenni Pauli mit Video

Passt prima!

Stampin'Up! Minialbum Jenni Pauli mit Video

So bringt ihr die Buchringe an!

Stampin'Up! Minialbum Jenni Pauli mit Video

Dieses Mini haben 25 Frauen erfolgreich geprobt und nachgewerkelt. Sie waren in weniger als zwei Stunden fertig, ohne Fotos einzukleben! Ich weiß, ihr schafft das auch! Viel Spaß! Bis dahin genießt den Sonnenschein!

Kommentare

  1. 1
    Eveline van Heijst meint:

    Great album.

  2. 2
    Fiorella meint:

    Absolutely lovely, Jenni!!!

  3. 3
    Ute Kestermann-Gockel meint:

    Hi, sehr schön,vielen Dank auch für dein Video!!

    LG Ute G. 🙂

  4. 4
    Bea meint:

    Tolles Album – toller Daumen hihi

    LG Bea

  5. 5
    ulrike Kohrs meint:

    Sehr schööön.Danke für die Anleitung und das Video.

  6. 6
    PokSa meint:

    Sehr schöne Idee! Musste ich gleich mal in weiß nachmachen. 😉
    lg Sandra

  7. 7
    Janneke meint:

    Thank you for the tutorial, I love this album ..
    lovely colors ..

  8. 8
    Heike meint:

    Wieder klasse, liebe Jenni!
    Liebe Grüße,
    Heike

  9. 9
    Franzi meint:

    Ach Jenni, ich musste so schmunzeln, als ich grad deinen Beitrag las und das Video dazu angeschaut hab. Hab ich doch vor kurzem ein ganz ähnliches Album gewerkelt. Also zumindest vom Einband. Ansonsten viel kleiner und innen auch ganz anders, aber trotzdem aus der Kategorie „great minds think alike“. 🙂 Hihi. Schau mal hier: http://cestlafranz.de/2016/03/malerische-gruesse/
    Vielleicht mach ich mich das nächste Mal an deine größere Variante, aber erstmal will das kleine noch mit den ausgedruckten Bildern gefüttert werden. Mei, wie die Zeit immer rennt!
    Ich wünsch dir und deinen Lieben schöne Pfingsten!
    Alles Liebe,
    Franzi

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Translate »