Frau Pauli steht Kopf!

Und da habe ich mich gestern gefragt?? Wie das wohl aussieht?

Schnell das Handy gezückt und ein Foto gemacht. Zugegeben, ich habe keinen Kopfstand gemacht…aber in einem Karton gewühlt. Und da ich allein zu Haus war…da hatte ich richtig Spaß. Ich denke, die Katze war mehr als verwirrt!

Und weil mir das Foto so gut gefiel…da wollte es sofort verarbeitet werden. Und da ich von PaigeTaylor Evans und Ashley Horton via Instagram inspiriert wurde…da konnte ich die Idee schnell umsetzen.

Jenni Pauli Stampin'Up! Eis Frühling Layout Blumenstanze

Zugegeben, als ich unseren Frühlingskatalog zum ersten Mal in den Händen hielt, da dachte ich…nööö, diese Blumen brauchst du nicht. Von wegen!

Jenni Pauli Stampin'Up! Eis Frühling Layout Blumenstanze

Das Eis findet sich im SAB Set so süß!

Jenni Pauli Stampin'Up! Eis Frühling Layout Blumenstanze

Den Schmetterling findet ihr im Hauptkatalog….

Jenni Pauli Stampin'Up! Eis Frühling Layout Blumenstanze

Und dieses wunderbare Designerpapier, die Pailletten  und die Enamel Dots(Pünktchen) wiederum im Frühjahreskatalog.

Jenni Pauli Stampin'Up! Eis Frühling Layout Blumenstanze

Wer mag…darf nähen!

Ich liebe dieses Foto denn es sagt genau das aus, was ich empfinde. Und was mich wiederum zu diesem tollen Blogeintrag von Bine bringt.

++DIE FRAU VON HEUTE++

Ich wurde in den letzten Tagen nach der Geburtstagskarten-Aktion wieder häufig gefragt: Wie schaffst du das?

Ganz einfach: Ich schaffe nichts. Ich nehme mir nicht so viel vor. Manchmal unterschätze ich den Arbeitsaufwand , den ein Workshop mitbringt. Oder ein Tag ist turbulent. Ich kann mich dann aber schnell wieder beruhigen und mir sagen, hey…jetzt ist doch alles wieder gut.

Nicht falsch verstehen. Ich schaffe schon was…aber, lassen wir mal das Übliche von Alltag,  Arbeit und Erziehung aussen vor:

Ich habe ein schönes Heim…ich lebe aber nicht in einem Prospekt.

Ich putze. Ungern. So wenig wie möglich.

Ich liebe schöne Deko…aber in Wohnzimmer sind die Tulpen aus dem Six-Pack verdörrt.

Ich koche gern…jeden Tag…aber in einer Kochshow könnte ich nicht auftreten, ich kleckre so viel rum…

Ich habe ein tolles Bastelzimmer..aber…es ist vollgestopft und sehr, sehr oft unaufgeräumt.

Also, kommen, wir zum Punkt: Ihr müsst nur eins schaffen: Die To-DoListe vom Beitrag von Bine beherzigen.

Und…Wenn ihr etwas schaffen wollt, dann nur für euch! Ihr müsst wirklich nichts anderen beweisen.

Und so wollte ich es schaffen, meinen Bastelkram zu reduzieren(wer’s glaubt!) und ein Jahr anderen eine Freude zu bereiten.  DAS ist doch mal was, oder?

Jetzt schaffen wir gemeinsam den Schritt ins Wochenende! Whoohoo, das wird kreativ!

Ab zum Crop im Pott

 

 

Kommentare

  1. 1
    Dörthe meint:

    Wie cool ist das denn?!?! Schon das Foto. Aber die Idee mit den ganzen Resten, einfach aufgenäht: Toll!
    Viele liebe Grüße, Dörthe

  2. 2
    judi. meint:

    You are amazing! What fun You spread so much pure JOY❣ Have a happy weekend. Xo Judi

  3. 3
    Mimi meint:

    Das alles macht dich so sympathisch! Siehe Bild und Zeitmanagment. Dein Layout ist der Knaller, mal eben alles so verarbeitet. Daran sieht man, man muss auch Mut zum Chaos haben, daraus entsteht viel „ordentliches“!
    Liebe Grüße
    Miriam

  4. 4
    Heike meint:

    Moin Jenni,
    gut, dass auch Du „nur mit Wasser kochst“! Ich habe mir mal ’ne Weile notiert, was ich WIRKLICH selbst alles schaffe, und das eben oft auch mal zwischendurch oder nebenher: ich habe erkannt, dass das eigentlich oft wesentlich mehr ist, als ich selbst vermuten würde! Das leidige Aufräumen, Putzen, Bügeln, das ungeliebte Kochen und eben die ganzen kreativen Sachen. Manchmal packt es mich, und ich lasse den leidigen Kram liegen, um mich dem nächsten Nähprojekt wie einem Quilt zu widmen. Und wenn er fertig ist, werde ich gefragt, ob ich das alles nachts mache???? Nö, aber die Wohnung sieht dann eben mal chaotisch aus. Oder der Bügelberg wächst und wächst.
    Das Leben ist bunt! Und ich bin es auch!
    Danke für Deinen Beitrag – er ist herrlich (vor allem das Foto!!!!!!!)
    Liebe Grüße,
    Heike

  5. 5
    Birgit meint:

    Hallo Jenni,
    was für ein wunderschönes Projekt… kreativ, lebendig, ausdrucksstark, einfach herrlich! Und mit deinem Statement hast du mir aus der Seele gesprochen. Vielen Dank dafür und auch für den Hinweis auf den tollen Blogeintrag von Bine.
    Ein schönes und kreatives Wochenende!
    Herzliche Grüße, Birgit

  6. 6
    Inga Sonnabend meint:

    Hallo Jenni,
    Ein witziges Bild und das Layout ist der Knaller: bunt, lebendig und wunderschön in der Farbzusammenstellung.
    Und wieder hast du ein Bild im Quadrat verscrappt. Ich habe das schon mal bei dir gesehen und finde das Format toll. Hast du es mit dem Selphi gemacht? Wenn ja, hast du ‚mal einen Tipp für die Einstellung.
    Liebe Grüße
    Inga

  7. 7
    Claudia meint:

    Hallo Jenni,

    danke für deinen tollen BlogEintrag…deine warmen, wahren Worte!!!! Ich könnte dich gerade drücken!!!

    Lieben Gruß
    Claudia

  8. 8
    Susanne meint:

    Liebe Jenni,

    du siehtst toll aus – selbst wenn du Kopf stehst :* Und das Layout ist ganz große Klasse!!!!
    Aber was mich an diesem Post am meisten freut, ist, dass du (zumindest versuchst) das Bild der Super-Woman-Jenny, das wir alle von dir im Kopf haben, ein bisschen gerade rückst… Allerdings bin ich überzeugt, dass bei dir selbst ein unaufgeräumtes Badezimmer top aussieht und in jeder Wohnen- und Dekozeitschrift unter dem Motto „so stylisch kann Unordnung sein“ die Leser begeistern würde.
    Genieß dein Wochenende,
    Susanne

  9. 9
    geli meint:

    Superschönes Foto und Layout!!!
    Schade, das ich es nicht schaffe, einen Faden in die Nähmaschine einzufädeln;-)
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße

    Geli

  10. 10
    Bine meint:

    Herrlich! Das Bild ist TOLL- aber Deinen Text fand ich noch toller! 🙂
    Ich lebe nicht in einem Prospekt! Den Satz merke ich mir.
    DANKE für den Link. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    LG, Bine

  11. 11
    Barbara meint:

    Hallo Jenni! Ein supertolles Layout hast du da gezaubert! Einfach großartig! Ich hab mich auch oft gefragt, wie schaffst du das alles und hab immer geglaubt, du hast mehr Zeit am Tag zur Verfügung wie wir 😉 – Vielen Dank für deinen tollen Worte – du hast mir echt aus der Seele gesprochen !!
    Alles Liebe Barbara

  12. 12
    barbara meint:

    Liebe Jenni, du sprichst vielen aus der Seele, ich finde dich einfach wow und deine Projekte immer wieder bezaubernd danke das du das jeden Tag mit uns teilst und dein Layout ist wieder mal ein absoluter hingucker …herzliche grüße aus dem verschneiten Tirol…Barbara

  13. 13
    Birgit K. meint:

    Hallo Jenni,
    das Layout ist einfach klasse geworden 🙂
    Viel Spaß beim Crop im Pott!
    Liebe Grüße
    Birgit

  14. 14
    Ines meint:

    Liebe Jenni,
    wie klasse ist denn dieses Foto und wie cool das Layout dazu. Jetzt weiß ich, warum die Haare wachsen mußten 😛 !
    ich finde es super klasse wie Du die Dinge angehst und ich versuche es zu beherzigen, das schlimme ist nur, dass ich mir immer selber beweisen muß, dass ich es kann. An dieser Stelle sollte man wohl ansetzen :blush: .

    Einen schönen Valentinstag und wie schön, dass wir uns Gestern mal wieder live gesehen haben!
    Dicker Drücker
    Ines♥

  15. 15
    Sonja meint:

    Das LO so coooool !!!
    Ach jetzt fühl ich mich grad besser, dein Text hätte auch von mir sein können . Obwohl so gut schreiben wie du kann ich leider nicht.
    Liebe Grüsse
    Sonja

  16. 16
    Gabi meint:

    Wieder soooo schön gemacht, gefällt mir super gut.
    Viele Grüße
    Gabi

  17. 17
    Angelika meint:

    Hallo Frau Pauli, nicht nur die Haare stehen Kopf sondern du auch 🙂 🙂
    Ein wunderschöner Post zu dem Thema „Schaffe ich es oder wie schaffen es die anderen“ :dup: :dup:
    Es war mal wieder ein tolles kreatives Wochenende und die Haare standen schief 😎
    liebe Grüße
    Angelika

Trackbacks/ Pingbacks

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Translate »