Origami Diamond/Diamant

Lust auf heiße Finger? Dann ‚ran an die Heißklebepistole! Wer sich nicht verbrennen möchte nutzt Tombow. Ich habe Tombow zu meiner Variante gemacht. Die Heißklebepistole mag mich nicht!

Stampin'up! Papier Diamant paperdiamond Designerpapier Faltanleitung

An verschiedenen Blogs findet ihr wunderbare Anleitungen zu diesen tollen Papierdiamanten.

Zum Beispiel hier von bog&ide, sehr einfach mit der tollen bebilderten Anleitung.

Oder hier…das Modell für Fortgeschrittene.

Für das obige Stück habe ich ein 4x4inch großes Papier genommen.

6×6 ist wahrscheinlich wesentlich komfortabler zu falten und das möchte ich gleich noch ausprobieren.

Bild kommt dann nach! Ihr könnt so viele verschiedene Farbvarianten wählen, da bleibt kein Wunsch offen. Wichtig ist nur, dass das Papier nicht zu fest ist!

Viel Spaß!

Kommentare

  1. 1
    Franziska meint:

    Toll! An der Fortgeschrittenenversion habe ich mich bereits versucht, hatte aber vermutlich das falsche Papier (?) oder hab zu klein gearbeitet. Ich fange wohl besser mit der ersten Variante an…

  2. 2
    Alex Marr meint:

    Wau,
    ein Diamant und das gefüllt mit eine
    Schmuckstücken vom Liebsten.
    Gefällt mir sehr gut.
    Muss ich mal in Ruhe ausprobieren.
    Sei ganz ♡gegrüßt

  3. 3
    Andrea Schulze meint:

    Sieht sehr edel aus. Das kannte ich noch nicht. Probiere ich die tage aus.
    gruß andrea

  4. 4
    Birgit K. meint:

    Liebe Jenni,
    der Diamant kommt in einer tollen Farbkombination daher und sieht edel aus. Gefällt mir!
    Hab einen guten Start ins Wochenende!
    Herzliche Grüße
    Birgit

  5. 5
    Heike meint:

    Moin Jenni,
    der Diamant sieht hinreißend aus!
    Liebe Grüße,
    Heike

  6. 6
    Regina meint:

    oh, dieser „Diamant“ sieht ja großartig aus! Mit den zweierlei DSP’s einfach nur toll!
    Aber mit dem Falten klappt es bei mir nicht so gut!

    Liebe Grüße
    Regina

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Translate »