Familie

1.Advent…

30. November 2014

Na, ihr Lieben, geht es euch gut??

Ich hoffe, ihr habt mich ein wenig vermisst!

Die Tage fliegen nur so dahin und im Moment sind sie etwas verkürzt, da ich wider meiner Natur viel schlafe. Wie ihr schon mitbekommen habt, hatte ich ein bisschen was an meinen Zähnen zu richten(man könnte von einer Esszimmer-Grundrenovierung sprechen) und dementsprechend matt fühle ich mich.

Ausserdem haben wir *nebenbei* noch eine Renovierung, genau…bei Anna-Alina  in der neuen Wohnung.

Zwischendurch wurde dann noch ihren 22.Geburtstag gefeiert und da mussten für die zwei Familien, die da jetzt zusammenkommen, sechs Kuchen gebacken werden!

Unsere Große zieht aus-um-wie auch immer…und es macht Spass zu sehen, wie sich die erste Wohnung entwickelt.

Und ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass das eine Herausforderung für die Kinder(Anna und ihr Freund Justin) war, denn die Wohnung strotzte vor Gelsenkirchener Barock und war echt in einem schlimmen Zustand.

IMG_6971

Ungeschminkt, unfrisiert…ich wette, ihr renoviert auch nicht im Ballkleid, oder??

IMG_6966

Ein paar Tipps vom Pappi müssen sein…und eine Stärkung mit Mettbrötchen und frischem Kaffee tut immer gut, oder??

IMG_6976

Zu Hause schleicht sich schon die erste Weihnachtsstimmung ein. Helga hat mir beim Krankenbesuch am letzten Sonntag süße Häuschen mitgebracht, die wie geschaffen für mein Adventsensemble ware.

IMG_6985

Mit Lichterketten zaubert sich immer eine wunderbare Stimmung!

Auf geht es in die Weihnachtszeit. Ich freue mich schon so sehr darauf.

 

 

 

 

10 Comments

  1. Karin

    30. November 2014 at 17:09

    Hallo Jenni ,
    hoffe du hast alles gut überstanden ! Ich hatte auch
    einen Zahnpatienten bis heute Mittag zur Pflege .
    Er ist zwar schon 33 Jahre alt , aber nichts geht über
    die „Bemutterung“ !!! Weiterhin alles Gute und
    viel Spaß bei der Arbeit .
    LG Karin

  2. Bettina Poller

    30. November 2014 at 18:07

    Liebe Jenni,
    das hört sich doch alles toll. Ich finde neue Wohnungen immer sehr spannend. Und einrichten ist einfach traumhaft.
    Ich bin schon fertig mit dekorieren, hab grad ganz viel Fotos davon auf meinen Blog gestellt. Ist für die ein oder andere bestimmt zu kitschig, aber ich liebe den Amistyle.
    Deiner Familie und Dir wünsche ich noch eine schöne und erholsame Adventszeit und ich freu mich auf das nächste Teamtreffen.
    Liebe Grüße :*
    Bettina

  3. isa

    30. November 2014 at 18:32

    Liebe Jenni,
    ein ganz wunderbares Advents-Ensemble.
    Ich hoffe, ihr konntet / könnt den ersten Advent richtig schön genießen.
    Liebe Grüße, isa

  4. heike

    30. November 2014 at 20:14

    Na freilich wurdest Du hier vermisst! Bei uns steht die Zahnarztbaustelle noch bevor, ich hab meines weitestgehend hinter mir, nun ist der Gatte dran, ich kann mir also auch gut vorstellen, wie dich das ausgebremst hat. Aus-/Umzug steht also auch gerade an, eine spannende Sache für alle Beteiligten!
    So wünsch ich dir in allem einen gesegneten Advent, dass einfach auch noch Ruhe bleibt für die schönen gemütlichen Dinge, die den Advent so besonders machen!

    Liebe Grüße
    HeikeM

  5. judi h.

    30. November 2014 at 20:56

    Oh, I so hope you are feeling better! Love your advent gathering – lovely. Happy days ahead. xo judi :angel:

  6. Kerstin

    30. November 2014 at 21:24

    Hallo Jenni,
    ich wünsche Dir weiterhin alles Gute für Deine Zahnbehandlung. Tja, wir haben Dich ganzzzz dolll vermisst. Haben aber großes Verständnis. Die Familie bracht auch mal ganz besonders die Mama u. Dein Heim soll ja auch weihnachtlich geschmückt werden. Macht sich ja leider auch nicht alles von alleine, auch wenn wir Frauen es oft behaupten. Ich jedenfalls, wenn mein Mann mit mir über die vielen Dinge schimpft, die all von mir erledigt werden wollen. Übrigens prima die Deko, gefällt mir ausgesprochen gut. Eine schöne u. besinnliche Adventzeit für Dich u. Deine Lieben
    LG Kerstin

  7. Heike

    1. Dezember 2014 at 10:29

    Wieder viel los im Hause Pauli – alles Gute für Dein „Esszimmer“, und Euch allen eine wunderbare Adventszeit!
    LG, Heike

  8. Elisabeth

    1. Dezember 2014 at 13:30

    Liebe Jenni,
    so ein frisch aufgemöbeltes „Eßzimmer“ hat schon was oder ??? Da muss man/frau durch und dann ist hoffentlich lange Ruhe.
    Nein ein Ballkleid habe ich nicht erwartet aber vielleicht Highheels 😀 😎 :ohh: :angel:
    Dir eine schöne Adventszeit und auf ein fröhliches Wiederlesen Elisabeth

  9. Gabi

    1. Dezember 2014 at 16:52

    Ich bewundere dich, wie du das immer alles gewuppt bekommst!
    Viele Grüße
    Gabi

  10. Ines

    1. Dezember 2014 at 20:01

    Na dann für Anna Alles Gute im neuen Heim!
    Und Deine Deko ist mal wieder ein Träumchen mit Helgas Bäumchen :love: !

    GLG Ines♥

Leave a Reply